Markt Castries Marktfrau

Insbesondere samstags geht es auf dem Zentralmarkt in Castries recht quirlig zu – denn an diesem Tag kommen die Bauern aus allen Teilen der Insel, um ihr frisches tropisches Obst und Gemüse in der Hauptstadt zu verkaufen. Aber auch an jedem anderen Tag werden Lebensmittel und eine große Auswahl an lokalem Kunsthandwerk wie Flechtarbeiten oder Malereien, Gewürze, Bananenketchup und andere exotische Saucen, Kakaosticks und vieles mehr angeboten. Die historischen Markthallen sind größtenteils mit einer imposanten Eisenkonstruktion aus dem Jahre 1894 überdacht.